Joel Holub

Künstler

Joel Holub, New York

Die Gemälde von Joel Holub entstehen durch Verdampfungen von Farben und sind damit Restspuren von schrittweiser Veränderung. Dabei werden Plexiglasscheiben stückweise in Behälter mit einer Lösung aus konzentrierter Aquarellfarbe gestellt. Durch den langsamen Verdunstungssprozess legt sich die Farbe schichtweise und in unterschiedlicher Dichte auf das Plexiglas. Jedes Gemälde trägt Markierungen des Datums, das somit die Dauer des Verdunstungsprozesses zeigt.

 

CV: 

Joel Holub lebt und arbeitet in New York.
Seine Kunst entsteht durch die unterschiedlichsten Medien, einschließlich Malerei, Video, Skulptur und Performance.

 

Group Exhibitions:

Social Photography III, Carriage Trade, NYC, December 2013
Ars Dilettanti, Augsburg, Germany, March 2013
So Lone Sunshine, Go North Gallery, Beacon, N.Y., February 2007
Backward Glance, Next Gallery, Metropolitan College, N.Y., February 2004
Lost World, Storage Art Space, Bronx, N.Y., July 2002

 

Solo Exhibitions:

Isle of the Dead, Spaces, Cleveland, OH., Nov. 2001
Jewel Box, Tobey Fine Arts, N.Y.C., Oct.. 1999